CSharp (C#)

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 24.02.2022


C# (gesprochen „C Sharp“) ist eine Weiterentwicklung von C++. Das # könnte man auch in ein vierfaches Pluszeichen aufspalten (also C++++). Konzeptionell ist C# eine Mischung aus Visual C++ 7.0 und Visual Basic .NET. Gewisse Ähnlichkeiten gibt es zu Java. C# ist Ergebnis eines Projekts bei Microsoft, das gestartet wurde, nachdem die Firma Sun Microsoft die Veränderung der von Sun entwickelten Programmiersprache Java verboten hatte. Ursprünglich sollte die Sprache "Cool" heißen. Vater von C# ist Anders Heljsberg, der Erfinder von Turbo Pascal und Borland Delphi.

Im Gegensatz zu C++, die eine hybride Sprache ist, ist C# eine rein objektorientierte Sprache.

An manchen Stellen (z.B. Im Startbildschirm von Visual Studio .NET) wird C# auch mit C#.NET bezeichnet.

Vater der Sprache ist Anders Hejlsberg.
Das C#-Projektteam wurde im Dezember 1998 zusammengesetzt (Anders Hejlsberg am 27.10.2008 in LA).

Standardisierung
C# ist bei der ECMA und der ISO standardisiert
  • ECMA Standard 334, Arbeitsgruppe TC39/TG2)
  • ISO/IEC 23270 ("ISO C#")

Shared Source-Version: Es gibt eine Shared Source-Version der Sprache C# für Windows XP und FreeBSD 4.5, die den kompletten Source-Code für den C#-Compiler enthält. Der C#-Compiler ist in C++ implementiert.

Schnellinfo
Compiler: csc.exe
Verfügbarkeit: als Teil des .NET Framework seit Version 1.0 bzw. als Teil von .NET Core seit Version 1.0
Preis: kostenlos

Versionsgeschichte
Erste öffentliche Alpha-Version: Juli 2000
  • CSharp 1.0 ist erschienen am 05.01.2002 (in Visual Studio.NET 2002+2003 / .NET Framework 1.0 und 1.1. Erste Version des ISO-Standards für C#.)
  • CSharp 2.0 ist erschienen am 07.11.2005 (C# 2005 / in Visual Studio.NET 2005 / .NET Framework 2.0 und 3.0. Zweite Version des ISO-Standards für C#.)
  • CSharp 3.0 ist erschienen am 15.08.2008 (C# 2008 / in Visual Studio.NET 2008 / .NET Framework 3.5)
  • CSharp 4.0 ist erschienen am 12.04.2010 (C# 2010 / in Visual Studio.NET 2010 / .NET Framework 4.0)
  • CSharp 5.0 ist erschienen am 12.08.2012 (C# 2012 / in Visual Studio.NET 2012 / .NET Framework 4.5)
  • CSharp 6.0 ist erschienen am 20.07.2015 (C# 2015 / in Visual Studio.NET 2015 / .NET Framework 4.6)
  • CSharp 7.0 ist erschienen am 05.03.2017 (C# 2017 / in Visual Studio 2017)
  • CSharp 7.1 ist erschienen am 14.08.2017 (in Visual Studio 15.3)
  • CSharp 7.2 ist erschienen am 15.11.2017 (in Visual Studio 15.5)
  • CSharp 7.3 ist erschienen am 01.05.2018
  • CSharp 8.0 ist erschienen am 23.09.2019 (zusammen mit .NET Core 3.0)
  • CSharp 9.0 ist erschienen am 10.11.2020 (zusammen mit .NET 5.0)
  • CSharp 10.0 ist erschienen am 08.11.2021 (zusammen mit .NET 6.0)
  • CSharp 11.0 wird erscheinen am 08.11.2022 (zusammen mit .NET 7.0)
  • CSharp 12.0 wird erscheinen im Jahr 2023 (zusammen mit .NET 8.0)


Hinsichtlich der Versionsnummer existiert einige Verwirrung. Bei C# differiert vor .NET 4.0 die Versionszählung der Sprache von der Versionszählung des Compilers. Bis einschließlich .NET 3.0 zählte Microsoft den C#-Compiler wie den Visual Basic-Compiler. Seit .NET 3.5 zählt Microsoft den C#-Compiler wie das .NET Framework.

Seit der Einführung der neuen Roslyn-Compiler hat Microsoft die Versionszählung wieder mit 1.0 begonnen.

Vergleich zu Visual Basic .NET
Die Unterschiede zwischen Visual Basic .NET und C# sind eher syntaktischer Natur; hinsichtlich der Möglichkeiten gibt es nur marginale Vorteile für C#. Dies gilt auch für die Performance. Da beide Sprachen MSIL-Code erzeugen, sind große Unterschiede nicht vorhanden. 2019 hat Microsoft aber angekündigt, die Sprache Visual Basic .NET nicht mehr weiterzuentwickeln.